Die Schönheit der Natur hautnah erleben – Besuch der Top Nationalparks auf unserer 21 Tage Lodge & Camping Mietwagenreise in Namibia & Botswana

Namibia - Botswana - Victoria Falls
N$ 62.401,- pro Person
Selbstfahrerreise

Highlights und Beschreibung

  • Top Selbstfahrerreise inkl. 4x4 Mietwagen
  • Route an Ihre Wünsche anpassbar
  • One Way Tour
  • Okonjima Nature Reserve
  • Caprivi Streifen und Okavango Panhandle
  • Kwando Region und Linyanti Region
  • Savuti Region und Chobe Nationalpark
  • Victoria Falls

Erleben Sie auf dieser 21-tägigen Rundreise durch Namibia und Botswana die Höhepunkte Ost-Namibias sowie die atemberaubenden Nationalparks Botswanas mit ihrer unglaublichen Tierwelt.

Diese Camping-/Lodge-Mietwagenreise eignet sich perfekt für alle, die Namibia und Botswana auf eigene Faust erkunden möchten. Die Reise startet in Windhoek und führt Sie zunächst nach Okonjima, wo Sie übernachten werden. Von dort aus geht es weiter über Otavi in den grünen Caprivi-Streifen, wo Sie die Nationalparks Mahango und Bwabwata erleben können.

Anschließend beginnt Ihr Camping-Erlebnis in Botswana, wo Sie die Regionen Linyanti, Savuti und den Chobe-Nationalpark besuchen werden. Zum Abschluss übernachten Sie in Victoria Falls und können die gleichnamigen Wasserfälle bewundern.

Reiseverlauf

1. Tag: Ankunft am Flughafen und Übernachtung in Windhoek

(F)

Ankunft in Afrika. Am internationalen Flughafen in Windhoek werden Sie von einem Mitarbeiter von African Dreamtravel in Empfang genommen und nach Windhoek

Bei Ihrer Ankunft am internationalen Flughafen in Windhoek werden Sie von einem Mitarbeiter von African Elegance Safaris in Empfang genommen und zu Ihrem Transfer nach Windhoek begleitet. Direkt am Flughafen haben Sie die Möglichkeit, Geld zu wechseln.

Nach einer detaillierten Einweisung in Ihren Mietwagen erhalten Sie alle notwendigen Reiseinformationen sowie den Kontakt zu Ihrer Ansprechpartnerin, die während Ihrer gesamten Reise für Sie erreichbar sein wird.

Windhoek bietet sich als perfekter Ausgangspunkt für Ihre Namibia-Reise an, da Sie genügend Zeit haben, sich an das neue Klima und die Umgebung zu gewöhnen. Nutzen Sie die Gelegenheit, um Windhoek zu erkunden und einen Einblick in das Leben der Einheimischen zu erhalten. Bestaunen Sie die beeindruckenden Gebäude aus der deutschen Kolonialzeit und schlendern Sie durch die gemütlichen Gassen und Straßen mit ihren zahlreichen Restaurants und Cafés.

Zum Abendessen empfehlen wir:

  • Joe’s Bierhaus
  • Stellenbosch
  • Sardinia
  • Butchers Block
  • Cape Town Fishmarket
Enthaltene Unterkünfte
Namibia

2. Tag: Von Windhoek in die Nähe von Otjiwarongo

(SV)

Heute geht es weiter nach Okonjima, wo Sie inmitten des Naturschutzgebietes campen werden und ein authentisches afrikanisches Safari-Erlebnis genießen können. Hier können Sie eins mit der Natur werden, das Carnivore Care Center besuchen, Leoparden und Geparden verfolgen sowie während des Bushman-Trails mehr über die Ureinwohner erfahren. Zudem können Sie sich auf die Sehenswürdigkeiten, Geräusche und Wege der grasbewachsenen Ebenen in Namibia einstellen.

Die vier teilweise ausgestatteten privaten Campingplätze befinden sich im 2000 ha großen Nichtrehabilitationsbereich und teilen sich ein Schwimmbad am Fuße des Ombokoro-Gebirges. Von allen vier Plätzen aus können Sie spektakuläre Aussichtspunkte für einen Sundowner genießen. Hier können Sie mit Ihrer kleinen Gruppe oder Familie eine unvergessliche Zeit inmitten der Natur verbringen.

Enthaltene Unterkünfte

3. – 4. Tag: Von Otjiwarongo nach Okaukuejo im Etosha Nationalpark

(SV)

Heute steht der Etosha Nationalpark auf dem Programm, ein weiteres Highlight Ihrer Namibia Reise. Unterwegs empfehlen wir einen Stopp an der imposanten Felsformation Vingerklippe und im charmanten Ort Outjo, wo Sie im Spar Supermarkt einkaufen können. Dort finden Sie auch eine gute Bäckerei und Tankstellen, wobei wir Ihnen empfehlen, die neue Tankstelle beim südlichen Parkeingang zu nutzen, da im Park oft Benzin oder Diesel nicht vorrätig sind, insbesondere bei Fahrzeugen ohne Doppeltank.

Der Etosha Nationalpark ist eines der größten Tierreservate der Welt und gilt als einer der herausragendsten Wildparks Afrikas. Er wurde bereits 1907 gegründet und ist ein Highlight jeder Namibia-Reise. Während Ihrer Erkundung des Parks haben Sie die Möglichkeit, auf Großwild zu treffen und an den ausgeschilderten Wasserstellen Tiere beim Trinken zu beobachten. Mit etwas Glück können Sie Elefanten, Löwen, Nashörner und viele andere Tiere sehen. Am späten Nachmittag erreichen Sie schließlich das Okaukuejo Rest Camp.

Hinweis:
Bitte beachten Sie, dass die Unterkünfte im Etosha Nationalpark im Besitz der Regierung sind und von staatlichen Angestellten gepflegt und gewartet werden. Obwohl die Unterkünfte zum 100. Geburtstag des Parks renoviert wurden und zumeist sauber sind, sind sie auf keinen Fall luxuriös. Für Gäste, die mehr Luxus suchen, empfehlen wir außerhalb des Parks zu übernachten und den Park auf Tagestouren zu besuchen. Gerne unterbreiten wir Ihnen hierfür ein Angebot.

Enthaltene Unterkünfte

5. Tag: Von Okaukuejo nach Namutoni

(SV)

Sie setzen Ihre Fahrt entlang der beeindruckenden Etosha-Pfanne fort und passieren dabei zahlreiche Wasserstellen, an denen Sie möglicherweise Tiere beim Trinken beobachten können. Schließlich erreichen Sie das Namutoni Camp, das sich in der Nähe von weiteren Wasserlöchern befindet, die den ganzen Tag über besucht werden können.

Während der Fahrt durch den Nationalpark haben Sie die Möglichkeit, die unterschiedlichen Vegetationszonen zu bestaunen. Wenn Sie möchten, können Sie am Mittag eine Pause im Halali Camp einlegen und dort ein köstliches Mittagessen oder eine Tasse Kaffee genießen.

Enthaltene Unterkünfte
Namibia

6. – 7. Tag: Von Namutoni in den zentralen Teil vom Caprivi

(SV)

Es klingt nach einer aufregenden Reise mit vielen Möglichkeiten, die Schönheit und das Leben Afrikas zu erleben und zu fotografieren. Der Besuch der afrikanischen Dörfer und das Erleben der Kultur und des täglichen Lebens der Menschen kann eine wertvolle Erfahrung sein. Der Mahango Nationalpark bietet eine Fülle von Tier- und Vogelarten, die es zu entdecken und zu fotografieren gibt. Eine Bootstour auf dem Okawango könnte auch eine großartige Möglichkeit sein, um Wildtiere aus der Nähe zu sehen und zu fotografieren.

Der Bwabwata Nationalpark ist ebenfalls einen Besuch wert, da er ein wichtiger Lebensraum für viele Tiere ist, darunter Elefanten, Löwen, Leoparden und viele mehr. Ein Besuch in Ndhovu bietet auch die Möglichkeit, die nahe gelegenen Nationalparks Mahango und Buffalo zu erkunden und das Leben in der Savanne zu erleben.

Die Lodge mit ihrer Terrasse bietet auch eine großartige Möglichkeit, den Tag zu genießen und den Geräuschen der Natur zu lauschen. Es ist wichtig, die Tierwelt mit Respekt zu behandeln und sich bewusst zu sein, dass man in ihrem Lebensraum ist. Wenn Sie fotografieren, sollten Sie darauf achten, die Tiere nicht zu stören und ihre natürlichen Verhaltensweisen nicht zu beeinträchtigen.

Enthaltene Unterkünfte

8. – 9. Tag: Vom zentralen Caprivi zum Ost Caprivi

(SV)

Die Reise in den Osten des Caprivistreifens klingt nach einem weiteren aufregenden Abenteuer. Der Kwando Game Park ist bekannt für seine Tierwelt und bietet eine großartige Gelegenheit, Elefanten in freier Wildbahn zu beobachten und zu fotografieren.

Eine Bootsfahrt auf dem Kwando Fluss kann auch eine unvergessliche Erfahrung sein, um das Leben im Wasser und an den Ufern zu erkunden. Der Besuch des berühmten Horse-Shoe und die Beobachtung der Elefanten, die zum Trinken kommen, klingt nach einem unvergesslichen Erlebnis.

Es ist jedoch wichtig, bei einem Besuch des Horse-Shoe genügend Zeit einzuplanen, um sicherzustellen, dass man auf dem Rückweg nicht von Elefanten blockiert wird. Ein 4×4-Fahrzeug ist ebenfalls notwendig, um den Park zu erkunden und um auf den sandigen Straßen zu fahren.

Es ist wichtig, während der Reise in den Osten des Caprivi- Gebiets sicher und verantwortungsbewusst zu fahren und die Umgebung zu respektieren. Es ist auch wichtig, die Tierwelt mit Respekt zu behandeln und ihre natürlichen Verhaltensweisen nicht zu beeinträchtigen. Durch die Einhaltung dieser Grundsätze kann man eine unvergessliche Reise durch den Osten des Caprivistreifens erleben.

Enthaltene Unterkünfte

10. – 11. Tag: Vom Ost Caprivi nach Kasane in Botswana

(F)

Die Reise nach Botswana klingt aufregend und bietet eine großartige Gelegenheit, den Chobe Nationalpark zu erkunden, der für seine reiche Tierwelt bekannt ist. Es ist großartig, dass die Grenzformalitäten einfach sind.

Die Stadt Kasane, die sich am Chobe Nationalpark befindet, bietet eine großartige Lage für die Erkundung des Parks. Es ist faszinierend zu hören, dass Elefanten gelegentlich durch die Stadt laufen. Es ist wichtig, bei der Erkundung des Parks sicher und respektvoll zu fahren und die Tierwelt zu respektieren.

Eine Bootsfahrt am Abend ist eine großartige Möglichkeit, die Tierwelt aus einer anderen Perspektive zu beobachten, während ein Gamedrive im Park eine unvergessliche Erfahrung sein kann, um die Big 5 und andere seltene Arten zu sehen. Es ist wichtig zu beachten, dass ein 4×4-Fahrzeug erforderlich ist, um den Park zu erkunden.

Es ist großartig zu hören, dass es im Chobe Nationalpark etwa 80.000 Elefanten gibt und eine große Anzahl an Flusspferden und Büffeln. Es ist jedoch wichtig, sicherzustellen, dass man respektvoll und vorsichtig bei der Beobachtung der Tierwelt vorgeht, um ihre natürlichen Verhaltensweisen nicht zu beeinträchtigen.

Insgesamt klingt die Reise nach Botswana als eine unvergessliche Erfahrung, um die natürliche Schönheit und Tierwelt des Landes zu erleben. Es ist wichtig, sicher und respektvoll zu reisen und die Umgebung zu schätzen.

Enthaltene Unterkünfte
Botswana

12. Tag: Kasane nach Victoria Falls

(F)

Nach dem Frühstück holt Sie Ihr Shuttle an der Lodge ab und Sie werden nach Victoria Falls gebracht. Der Fahrer hilft Ihnen bei den Grenzformalitäten. Victoria Falls bietet einen spektakulären Anblick von beeindruckender Schönheit und Pracht am Zambezi River, der die Grenze zwischen Sambia und Simbabwe bildet.

Der Kololo-Stamm, der in der Gegend um 1800 lebte, beschrieb es als „Mosi-oa-Tunya“ – „Der Rauch, der donnert“. In moderneren Begriffen ist Victoria Falls als der größte Vorhang für fallendes Wasser der Welt bekannt. Sprühsäulen sind aus der Ferne zu sehen, als auf der Höhe der Regenzeit mehr als fünfhundert Millionen Kubikmeter Wasser pro Minute über eine fast zwei Kilometer breite Kante in eine Schlucht über einhundert Meter stürzen unten.

Die Victoria Falls sind ein absolutes Naturwunder und ein beeindruckendes Erlebnis für jeden Besucher. Es ist ein Ort, den man einfach gesehen haben muss, wenn man in der Region unterwegs ist. Es gibt auch eine Vielzahl von Aktivitäten, die man hier unternehmen kann, wie beispielsweise Bootsfahrten auf dem Zambezi, Helikopterflüge über die Fälle oder sogar Bungee-Jumping von der Victoria Falls Bridge.

Die Victoria Falls heißen in der Sprache der Einheimischen Mosi-oa-Tunya – Donnernder Rauch – besser können die  Wasserfälle zwischen Zambia und Zimbabwe nicht beschrieben werden! Am Abend können Sie im Hotel zu Abend essen oder in der Stadt. Die Rezeption bestellt ihnen sehr gerne ein Taxi.

Enthaltene Unterkünfte

13. Tag: Transfer Victoria Falls – Kasane und Fahrt in den Chobe NP (Camping)

(SV)

Heute Vormittag werden Sie mit unserem Transfer zurück nach Kasane gebracht. Dort steigen Sie in Ihren Mietwagen, erledigen Einkäufe für die nächsten Tage und Sie fahren in den Chobe Nationalpark auf Ihren Campingplatz. Der Campingplatz liegt wunderschön direkt an einem Fluss. Von hier aus sehen Sie mit Glück oft am Ufer große Elefanten- und Büffelherden.

Die Ihaha Campingplatz liegt etwa 35 km westlich von Kasane am Chobe-Flussufer.

Das relativ moderne Camp verfügt über Gemeinschaftswaschräume mit Toiletten und Duschen. Das Wasser wird durch Solarenergie erhitzt.

Enthaltene Unterkünfte
Botswana

14. – 15. Tag: Von Ihaha Campsite in die Savuti Gegend zum Camping

(SV)

Eine Fahrt durch die Savuti-Region ist in der Tat ein aufregendes Abenteuer, da es sich um eine sehr abgelegene Gegend handelt, die nur mit einem 4×4-Fahrzeug erreicht werden kann. Die Region ist bekannt für ihre Tierwelt, insbesondere für die Wanderung von Zebra- und Gnuherden sowie für die Beobachtung von Raubtieren wie Löwen und Geparden.

Es gibt auch eine Vielzahl von Vogelarten und anderen Wildtieren wie Elefanten, Giraffen, Büffel und Hyänen. Sie haben die Möglichkeit, auf Pirschfahrten zu gehen und die Tierwelt zu beobachten, oder Sie können auch Wanderungen unternehmen, um die Landschaft und die Tierwelt aus nächster Nähe zu erleben. Es ist wichtig, dass Sie immer auf den von den Nationalparkbehörden vorgegebenen Wegen bleiben und alle Vorsichtsmaßnahmen treffen, um Ihre Sicherheit zu gewährleisten.

Enthaltene Unterkünfte
Botswana

16. Tag: Von Savuti in die Khwai Gegend zum Camping

(SV)

Heute Morgen geht es weiter in die Khwai Region.

Die Khwai Region ist auch für ihre einheimischen Gemeinden bekannt, die hier leben und traditionelle Lebensweisen beibehalten haben. Besucher haben oft die Möglichkeit, an geführten Dorfwanderungen teilzunehmen und mehr über die Kultur und Traditionen der Einheimischen zu erfahren.

Auch nächtliche Pirschfahrten und Bootsfahrten auf dem Fluss sind beliebte Aktivitäten in dieser Gegend. Es gibt auch professionelle Guides, die für Safaris und Tierbeobachtungen zur Verfügung stehen. Die Khwai Region ist ein einzigartiges Reiseziel, das sowohl Tierbeobachtungen als auch kulturelle Erfahrungen bietet.

Enthaltene Unterkünfte
Botswana

17. – 18. Tag: Von der Khwai Region in den Moremi Nationalpark zum Camping

(SV)

Heute führt Sie Ihre Namibia/Botswana Rundreise in den Moremi Nationalpark.

Es gibt viele Möglichkeiten, um den Moremi Nationalpark zu erkunden. Eine Option ist eine Pirschfahrt am frühen Morgen oder am späten Nachmittag, wenn die Tiere am aktivsten sind. Auch eine Bootstour auf den Lagunen und Wasserstraßen des Parks ist empfehlenswert, um die Tierwelt aus einer anderen Perspektive zu erleben.

Es lohnt sich auch, eine geführte Wanderung zu unternehmen, um die Flora und Fauna des Parks aus nächster Nähe zu entdecken. Der Moremi Nationalpark ist bekannt für seine große Vielfalt an Wildtieren, einschließlich Elefanten, Löwen, Leoparden, Hyänen, Zebras, Giraffen und vielen anderen Arten. Es ist ein einzigartiges und unvergessliches Erlebnis, diese Tiere in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten.

Die Xakanaxa Campingplatz eignet sich ideal für alle abenteuerlustigen Camper, die das Moremi Game Reserve erkunden möchten.

Das Campinggelände besteht aus acht Campingplätzen, die sich bis zur Mopane Tongue erstrecken. Der Campingplatz bietet sehr einfache Einrichtungen. Sie finden Wasserhähne, gemeinsame Waschräume und einen Grillbereich. Die meisten Campingplätze liegen im Schatten.

Enthaltene Unterkünfte

19. Tag: Von der Moremi Region nach Maun

(F/A)

Heute fahren Sie nach Maun zurück in die Zivilisation. In ca. 4 Stunden werden Sie Maun erreicht haben. In Maun können Sie Ihre Vorräte auffüllen und tanken. Von hier aus lassen sich einige Aktivitäten unternehmen, wie z.B ein Rundflug über das Okavango Delta – optional. Genießen Sie den Nachmittag am Pool der Lodge.

Enthaltene Unterkünfte

20. Tag: Von Gweta nach Namibia (nahe Flughafen)

(F)

Heute haben Sie eine etwas längere Fahrt vor sich, denn Sie fahren nach Gobabis ca 200 km.

Es gibt in Gobabis einige Sehenswürdigkeiten wie den Omaheke-Markt, wo man lokale Handwerkskunst und Souvenirs kaufen kann, sowie das Herero-Denkmal, das an den Aufstand der Herero gegen die deutschen Kolonialherren erinnert.

Wenn Sie Interesse an Geschichte haben, können Sie auch das Gobabis-Museum besuchen, das die Geschichte der Stadt und ihrer Umgebung erzählt. Am Abend können Sie in einer der Restaurants der Stadt zu Abend essen und Ihre Reise Revue passieren lassen.

Enthaltene Unterkünfte

21. Tag: Rückreise nach Windhoek

(F)

Wir hoffen, Sie hatten eine wunderbare Zeit in Afrika und haben viele unvergessliche Erinnerungen gesammelt. Vielen Dank, dass Sie uns Ihr Vertrauen geschenkt haben denn heute endet Ihre Reise.

Falls Ihnen noch Zeit bleibt können Sie heute noch einen Teil von Windhoek erkunden. Genießen Sie die letzten Stunden im Craft Cafe oder bummeln Sie über die Independend Avenue.

Passend zu Ihrem Rückflug geben Sie Ihren Mietwagen in Windhoek ab und werden mit einem Transfer zum Flughafen gebracht, um Ihre individuelle Heimreise anzutreten.

Reiseberaterin
Katja Ahrens
Dauer
Reiseziel
Preis
ab 21 Tage
Botswana
Coordinates of this location not found

Inklusivleistungen

  • Persönlicher Empfang am Flughafen in Windhoek durch einen Mitarbeiter von African Dreamtravel/ Meet & Greet.
  • Deutschsprachige Vertretung in Namibia mit 24 Stunden erreichbarer Notfallnummer
  • Alle Übernachtungen wie angegeben
  • Verpflegung wie angegeben
  • Umfangreiches Reisepaket mit Strassenkarte
  • Detaillierte Routenbeschreibung
  • Reisesicherungsschein
  • Mietwagen

Exklusivleistungen

  • Internationale Flüge
  • Eintrittsgebühren für die Nationalparks
  • Optionale Zusatzleistungen vom Mietwagenanbieter
  • Optionale Ausflugsaktivitäten vor Ort
  • Visagebühr 30 USD bei Einreise Simbabwe
  • Trinkgelder
  • Getränke
  • Aktivitäten die nicht im Reiseverlauf stehen

Fahrzeuginformation

Toyota 2.4 Double cab 4×4 – ausgestattet

  • 2 Ersatzreifen & Doppeltank
  • Doppel Batterie System
  • 2 Versicherte Fahrer
  • Keine Kaution

Versicherung Platinum Cover:

  • Glasschäden
  • Ein (1) beschädigter Reifen
  • Sandsturmschäden
  • Verkehrsunfälle ohne Fremdbeteiligung (Fahrlässigkeit ausgenommen wie z. B. Geschwindigkeitsüberschreitungen und Alkohol am Steuer)
  • Unterbodenschäden

Wichtig:

Der Namibische Versicherungsschutz kann nicht mit der Europäischen “Voll Kasko” oder “Volles Risiko” Versicherung, in der alle Schäden unabhängig von der Ursache oder Schuld abgedeckt sind, verglichen werden.

Impressionen

Preishinweise

2023

Der Reisepreis pro Person im Doppelzimmer inkl. Mietfahrzeug beträgt 62.401,-NAD
(Hilux 2 Personen)

Der Reisepreis pro Person im Doppelzimmer inkl. Mietfahrzeug beträgt 45.089,-NAD
(Hilux 4 Personen)

&

2024

Der Reisepreis pro Person im Doppelzimmer inkl. Mietfahrzeug beträgt 69.334,-NAD
(Hilux 2 Personen)

Der Reisepreis pro Person im Doppelzimmer inkl. Mietfahrzeug beträgt 50.098,-NAD
(Hilux 4 Personen)

 

Die Preise sind abhängig von der Verfügbarkeit der Unterkünfte, des Mietwagens bzw. saisonalen Aufschlägen.

Preise gelten bei einer Reise mit 2 Erwachsenen & 1 Mietwagen.

 

Zahlungsbedingungen:

  • Anzahlung 20 % innerhalb 5 Tagen
  • Restzahlung 6 Wochen vor Reisebeginn

 

Hinweise:

  • Bitte beachten Sie die landesspezifischen Hinweise zum Reiseland sowie die Gesundheit und Visavorschriften
  • Eine Malaria Prophylaxe wird empfohlen
  • Die Reiseroute ist von den Wetterbedingungen vor Ort abhängig und daher flexibel
  • Entfernungen und Zeitangaben sind circa Werte uns strecken – bzw. witterungsabhängig
  • Das Angebot ist für mobilitätseingeschränkte Personen allgemein nicht geeignet, bitte sprechen Sie uns für weitere Informationen an

 

Bedingungen für die Zahlung: per Kreditkarte oder Banküberweisung gemäss unserer allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Enthaltene Unterkünfte

Botswana
Botswana
Botswana