Botswana

Traumhaftes Botswana und tosende Viktoriafälle

Sie suchen eine Reise in Botswana für Ihr Produktportfolio?

Der größte Teil des Landes ist von Grasland bedeckt, das Savanne genannt wird. Der häufigste Baum ist der Baobab-Baum, der bis zu 2000 Jahre alt werden kann.

Das Okavango-Delta und der Chobe-Nationalpark im Norden des Landes sind Gebiete von atemberaubender natürlicher Schönheit und es gibt vielerlei  Tiere.

Die Elefantengruppe am Chobe ist die zahlenmäßig größte Gruppe aller lebenden Elefanten, sie zählt mehr als 50.000.

Die Population von Geparden und Löwen nimmt jedes Jahr weiter ab, denn Faktoren wie Jagd, Wilderei und  Schutz des Viehs der Farmer, tragen dazu bei.

Etwa 17 Prozent der Fläche Botswanas sind als Wildreservate und Nationalparks ausgewiesen. Touristen aus der ganzen Welt besuchen Botswana für Safaris und die Chance, besondere Wildtiere zu sehen. Botswana ist ein Ziel für interessierte Vogelbeobachter.

Viele Zugvogelarten rasten in Botswana auf ihrer Wanderung.  Andere Vogelarten leben ganzjährig in den Nationalparks und Reservaten. Auch der Flamingo ist ein farbenfroher Bewohner  Botswanas.

Schnelle Fakten über Botswana

  • Offizieller Name: Republik Botswana
  • Fläche: 581.730 Quadratkilometer
  • Lage: Botswana ist ein Binnenstaat im südlichen Afrika. Es grenzt im Süden und Osten an Südafrika, im Westen an Namibia und im Osten an Simbabwe.
  • Einwohnerzahl: Etwas mehr als 2,2 Millionen
  • Hauptstadt: Gaborone
  • Datum der Unabhängigkeit: 30. September 1966
  • Regierungssystem: Parlamentarische Republik
  • Staatsoberhaupt: Mokgweetsi Masisi
  •  Premierministerin: Ian Khama
  • Sprachen: Englisch (Setswana ist die am häufigsten gesprochene Sprache)
  • Alphabetisierung: Die aktuelle Alphabetisierungsrate in Botswana liegt bei ca. 95,8%
  • Religion: Christlich 79,1%, Badimo 4,1%, andere 1,4% (inkl. Baha’i, Hindu, Muslim, Rastafari), keine 15,2%, nicht spezifiziert 0,3%
  • Währung: Pula
  • Zeitzonen: (GMT+2) Donnerstag, 25. Februar 2021, 8:52 Uhr
  • Elektrizität: 220 Volt AC, 50hz. Die Steckdosen sind dreipolig
Coordinates of this location not found
Reiseberaterin
Katja Ahrens
Haben Sie Fragen zur Reise? Unsere Reiseberater stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Alle Reisen mit dem Ziel Botswana

4 Reisen
Tiere-33_000faeb8-a162-4547-a550-649d953bf718
Selbstfahrerreise
16 Tage
ab 1.399,-
Botswana, Namibia
SDNB

Erleben Sie die Tierwelt Afrikas in der Sambezi Region und in Botswana

  • Top Selbstfahrerreise inkl. 4x4 Mietwagen
  • Route an Ihre Wünsche anpassbar
  • Gemischte Lodge und Camping Tour
  • Windhoek
  • Mahango und Bwabwata Game Reserve
Tiere-32_485a65e7-6c26-4af4-a355-b2706bea091a
Privatreise
17 Tage
ab 1.399,-
Botswana, Namibia, Simbabwe
PGNBZ

Privat geführte Reise in die Top Nationalparks in Namibia und Botswana

  • Privat geführte Reise
  • Zahlreiche Aktivitäten
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Sossusvlei
  • Swakopmund
Moremi-2_9ac11734-76b5-4748-a726-27bcd2cb7f2f
Selbstfahrerreise
20 Tage
ab 1.399,-
Botswana, Namibia
SDBOTS1

Botswana für Entdecker - Viktoria Fälle & Safari Abenteuer

  • Abenteuer Reise im Dachzelt und in Lodges
  • Makgadikgadi Salzpfannen
  • Moremi Game Reserve
  • Chobe Nationalpark
  • Okavango Panhandle
Caprivi9_22e2c166-65d7-4416-bf91-b3b57704fe34
Selbstfahrerreise
21 Tage
ab 1.399,-
Botswana, Namibia
SDBOTS2

Namibia - Botswana - Victoria Falls

  • Top Selbstfahrerreise inkl. 4x4 Mietwagen
  • Route an Ihre Wünsche anpassbar
  • One Way Tour
  • Okonjima Nature Reserve
  • Caprivi Streifen und Okavango Panhandle
werden geladen...

Wichtige Informationen zu Botswana

Geographie

Botswana ist ein Land im südlichen Afrika. Es grenzt im Süden und Osten an Südafrika, im Westen an Namibia und im Osten an Simbabwe. Das Land ist kleiner als der Bundesstaat Texas.

Mehr als 70 Prozent von Botswana sind von der riesigen Kalahari-Wüste bedeckt, die sich über etwa 900.000 Quadratkilometer erstreckt und neun afrikanische Länder berührt. Da es im Jahr mehr regnet als in den meisten anderen Wüsten, ist die Kalahari keine echte Wüste.

Botswana leidet sehr an Dürren , deshalb ist Regen kostbar. Wenn es dann sporadisch regnet , führt dies oft zu Überschwemmungen.

Klima

Das Jahresklima wechselt zwischen Monaten mit trockenem, gemäßigtem Wetter im Winter und feuchtem, subtropischem Wetter mit dazwischen liegenden trockeneren und heißen Perioden im Sommer. Im Sommer (von Oktober bis März) steigen die Temperaturen im äußersten Norden und Südwesten, den wärmsten Teilen des Landes, auf etwa 34 °C. Im Sommer fallen nur geringe Niederschläge, so dass dies die Zeit des Pflügens und Pflanzens ist. Zyklische Dürreperioden, die oft bis zu fünf oder sechs Jahre lang in zwei Jahrzehnten andauern. Im Winter (von April bis September) gibt es nachts häufig Frost, und tagsüber können die Temperaturen in einigen hochgelegenen Gebieten bis nahe an den Gefrierpunkt fallen.

Kultur

Die meisten Bewohner Botswanas sind Tswana und sollen von König Mogale abstammen, der im 14. Jahrhundert lebte. Die Tswana leben heute in großen Städten und Ortschaften, viele leben auch noch in Dörfern und kümmern sich um das Vieh und bauen Nahrung auf die alte traditionelle Weise an.

Die beiden nächstgrößeren ethnischen Gruppen im Land sind die Buschmänner und die Kalanga. Nur etwa 1% der Bevölkerung des Landes sind Europäer oder aus den Vereinigten Staaten.

Die Kinder besuchen sieben Jahre die Grundschule und danach fünf Jahre die weiterführende Schule. Ab dem fünften Jahr der Grundschule lernen sie Englisch. Nur einige sprechen es fließend.

Naturschutz

Botswana ist eine der besten Erfolgsgeschichten des Naturschutzes in Afrika. Das starke Engagement der Regierung für den Erhalt des Lebensraumes und die strenge Begrenzung der Besucherzahlen tragen dazu bei, die Stabilität der natürlichen Ressourcen zu gewährleisten, die für das Wachstum der Wildtierpopulationen notwendig sind.

Als weltweiter Vorreiter im nationalen Engagement für den Schutz wilder Gebiete hat Botswana 17 Prozent seines Landes als Nationalparks und Reservate und weitere 22 Prozent als Wildlife Management Areas ausgewiesen. Botswana nutzt eine Landnutzungsstrategie, die es den lokalen Gemeinden ermöglicht, von der Tierwelt und dem nachhaltigen Ökotourismus zu profitieren.

Durch die Konzentration auf qualitativ hochwertigen Tourismus mit geringem Volumen hofft Botswana, seine Naturschätze für die Nachwelt zu erhalten. Der Tourismus beschäftigt derzeit fast 45 Prozent der Menschen im Norden Botswanas und hilft ihnen, die Wirtschaft aufrechtzuerhalten.

Tierwelt

Botswanas ausgedehnten Wildreservate und die atemberaubende Natur mit ihrer enormen Anzahl und Vielfalt an Wildtieren, machen es zu einer unvergesslichen Reise. Durch unser Netzwerk der markantesten Camps des Landes, haben Gäste den ganzen Tag über Zugang zu privaten und außergewöhnlich abgelegenen Wildtierbeobachtungsmöglichkeiten.

Das Moremi Wildreservat am Rande des Okavango-Deltas, ist ein spektakuläres Gebiet mit Wäldern und Feuchtgebieten, das von riesigen Elefantenbullen, Büffelherden und Löwenrudeln bewohnt wird. Fahren Sie mit dem Mokoro durch das Labyrinth des Deltas, um Flusspferde, Krokodile, an das Wasser angepasste Antilopen und hunderte von Vögeln aus nächster Nähe zu beobachten. In den Savute- und Linyanti-Sumpfgebieten werden Tag- und Nachtpirschfahrten von abgelegenen Camps aus angeboten.

Der Chobe-Nationalpark ist bekannt für seine Elefanten, die sich zu hunderten entlang des Chobe-Flusses versammeln. Beobachten Sie eine überraschende Anzahl von Tieren, die sich an den Wasserlöchern in den riesigen Salzpfannen des Central Kalahari Game Reserve aufhalten.

Botswana - was macht es so einzigartig?

Botswana ist das wertmäßig größte Diamanten produzierende Land der Welt

Die Jwaneng-Diamantenmine im Süden von Botswana ist die wertmäßig reichste Diamantenmine der Welt. Botswana ist das wertmäßig größte Diamanten produzierende Land der Welt und das zweitgrößte in Bezug auf die Produktion.

Botswana ist die Heimat der weltweit größten Konzentration von afrikanischen Elefanten

Der Chobe-Nationalpark ist die Heimat der größten Population afrikanischer Elefanten. Reisende besuchen Chobe typischerweise aus diesem Grund, jedoch ist das Gebiet auch mit verschiedenen Arten von Wildtieren bevölkert, darunter: Raubtiere, Säugetiere, Antilopen und verschiedene Vogelarten.

Botswana ist ungefähr so groß wie Frankreich, hat aber nur 2 Millionen Einwohner

Frankreich hat 66,9 Millionen Einwohner, Botswana nur 2 Millionen, und beide Länder haben die gleiche Größe. Dies beweist, dass Botswana nicht geschäftig, hektisch oder zugebaut ist; es ist der Ort, an den man geht, um sich in der Natur zu entspannen, weit weg vom geschäftigen Stadtleben.

Das Okavango-Delta ist das größte Binnendelta der Welt

Das Okavango-Delta in Botswana ist das größte Binnendelta der Welt, und es würde uns nicht wundern, wenn es nicht auch das meiste Leben beherbergen würde, denn es ist das ganze Jahr über mit Wasser gefüllt. Aus diesem Grund bauen Reisende das Okavango-Delta fast immer in ihre Botswana-Reiseroute ein, denn es bedeutet garantierte Wildtiersichtungen. Während der Regenzeit in Botswana „überläuft“ das Wasser und bildet Überlaufkanäle, die sich vom Delta aus erstrecken.

Die Grenze zwischen Botswana und Sambia ist die kürzeste der Welt

Die Grenze zwischen den beiden Ländern ist nur 150 Meter lang. Reisende können die Grenze zwischen Botswana und Sambia über die Kazungula-Fähre auf dem Sambesi-Fluss überqueren.

Die Makgadikgadi Salzpfanne ist eine der größten Salzpfannen der Welt

Die Pfanne dehnt sich über 12.000 km2 aus. Da kilometerweit keine Landmarken in Sicht sind und es aufgrund der rauen Wetterbedingungen kaum Geräusche oder Leben gibt, sagen Besucher, dass es sich anfühlt, als würden sie „auf dem Mond laufen“.

Rund 38% der Landesfläche sind geschützt

Rund 38 % der Landesfläche Botswanas sind Nationalparks, Konzessionen und Wildtiermanagement-Reservate. Dies zeigt deutlich, wie sehr sich Botswana um den Erhalt und Schutz der afrikanischen Tierwelt bemüht.

Taylor Swifts Musikvideo “Wildest Dreams” wurde in den Makgadikgadi Salzpfannen gedreht

Die Makgadikgadi-Salzpfanne mag dem einen oder anderen bekannt vorkommen. Sie war der auserwählte Drehort für Taylor Swifts Musikvideo „Wildest Dreams“. Ein weiterer Hinweis auf die einzigartigen und ungewöhnlichen Landschaften Botswanas.

Alle Sehenswürdigkeiten mit dem Ziel Botswana

12 Sehenswürdigkeiten

Central Kalahari Game Reserve

Chobe Fluss

Kgalagadi Transfrontier Park

Khama Rhino Sanctuary

Linyanti Wildlife Reserve

Makgadikgadi-Pfannen

werden geladen...

Meistbesuchte Nationalparks in Botswana

5 Nationalparks

Chobe National Park

Kgalagadi Park

Makgadikgadi Pans NP

Nxai Pan National Park

Okavango Delta

werden geladen...

Botswana Reisebegleiter